Das Leben ist ein Abenteuer

Abends am Esstisch nach einem langen und harten Novembertag, an dem auch wirklich das Meiste schief­ge­laufen ist, was schief­laufen konnte.

Was für ein Leben“, stöhnt der erschöpfte Papa.

Nein, Papa. Man sagt: Was für ein Abenteuer“, berechtigt ihn Emil.

Das Leben in der Familie — immer ein Abenteuer.

Schnullerkette, die Emil für seine Schwester um einige wichtige Dinge ergänzt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.